logo Hofheim Katholisch

In Leuzendorf erstrahlt vom Dachreiter der Kirche die alte Turmkugel in neuem Glanz. Nachdem im Sommer das Kreuz und die Kugel nach einem Sturmschaden abgebaut werden mussten, konnte die Turmbekrönung in den letzten Tagen mit Hilfe vieler fleißiger Hände wieder angebracht werden. Die Kugel, die sicherlich noch aus der Erbauerzeit der Kirche (1735) ist, wurde neu vergoldet und das Kreuz gereiniugt und neu gestrichen. Mit Hilfe eines Hubsteigers und vieler freiwilliger Helfern wurden die Teile in luftige Höhe gebracht, montiert und abgedichtet. In die Kugel kam eine Zeitkapsel, in der sich eine Tageszeitung vom 2. Januar, eine FFP2 Maske, ein Coronatest, der Pfarrbrief, Euromünzen und ein Schreiben mit Informationen über Politik, Gesellschaft und Kirche in der Welt und in Deutschland, aber auch mit Informationen aus der PG und des Dorfes hinterlegt.

Bei der Gelegenheit wurde auch das Kirchendach vom Moos befreit, hierbei ist aufgefallen, dass die Ziegel leider sehr beschädigt sind und einen Notsicherung des Daches erforderlcih machen.

Wir danken allen, die bei dieser Aktion dabei waren und ihre Zeit und Arbeitskraft zur verfügung grestellt haben. Vergelts Gott.

­