logo Hofheim Katholisch

Am Ostersonntag waren viele Gläubige am Osterbrunnen versammelt. Zu einer Andacht wurden sie eingeladen. Das Thema lautete: Wasser des Lebens. Ganz passend dazu plätscherte das Wasser am schön geschmückten Brunnen. Michaela Leidner und Lisa-Marie Köhler bildeten die Schola und sangen: "Unser Lied nun erklingt", "He is exalted", "Still", "Suchen und fragen" und "Fest soll mein Taufbund". Rita Leidner trug folgenden Text vor:

Wir sehen das Wasser. Es bewegt sich noch, es wird etwas stiller. Es ist gefasst in der Schale. Wir hören, was das Wasser uns sagen könnte:

Ich bin klar.
Ich bin rein.
Ich sprudle aus einer Quelle.
Ich stille den Durst.
Ich schenke Leben.
Ich kann gewaltig werden und alles überschwemmen.

Ich schaue und höre auf das Wasser und frage mich:
Ist mein Leben klar? – Ist bei mir alles in Ordnung?
Bin ich in meinem Spielen, in der Schule oder im Beruf und Familie offen und eindeutig?
Oder verberge ich gern etwas?
Wo gebe ich anderen Leben?

 

Fotos: Marie Hümpfner

 

­