logo Hofheim Katholisch

Zu Beginn unseres Jubiliäumsjahres stand ein Bilderrückblick im Mittelpunkt. Inge Heusinger hatte die Fotos zum kirchlichen Leben in Reckertshausen zur Verfügung gestellt, die dann digitalisiert wurden. Im Rahmen einer Andacht zum heiligen Wendelin wurden ehemalige Wegbegleiter, Pfarrer und viele andere Bekannte ins Gedächtnis gerufen. Schöne Erinnerungen wurden dabei wieder lebendig und ein reger Austausch entstand. Es war ein schöner Abschluss zum sonnigen Ostersonntag. 

Lied zum heiligen Wendelin nach der Melodie GL 280 (Singt dem König Freudenpsalmen):

1. Schutzpatrone der Gemeinden, die ihr schon am Ziele seid und in Glauben, Hoffnung, Liebe uns das Wirken Gottes zeigt –

wir woll'n eurem Vorbild folgen in des Himmels Seligkeit. Auf den Wegen unsres Lebens bitten wir euch um Geleit.

2. Wendelinus wählte Armut, lehnte ab den Königsthron, wurde Hüter fremder Tiere, diente nicht um Erdenlohn.

Wendelin, als guter Hirte Christus dir ein Vorbild war. Schütze Menschen, schütze Tiere, schütz' uns alle vor Gefahr.

 

Hier eine kleine Auswahl der Bilder.

­