logo Hofheim Katholisch
Hofheim. Am Freitag den 15.03.2012 fand eine Mitgliederversammlung des kath. Frauenbundes Hofheim im Pfarrheim statt.Zum Auftakt wurde in der Stadtpfarrkirche ein Kreuzweg gefeiert, der mit Bildern vonHänden und Texte was man mit den Händen alles so machen kann von Michaela und Hermine Wüchner ganz toll gestaltet.Anschließend fand im Pfarrheim die Mitgliederversammlung statt.

Zu Beginn wurde im gemeinsamen Gebet dem bisherigen und dem neu gewählten Papst und auch den bereits verstorbenen Mitgliedern gedacht.
Im Anschluß fanden die Ehrungen für langjährige Mitgliedschaften, die Frau Petra Müller (Vorstand) und Gemeindereferentin Ilse Waldenmeier vornahmen.
Für 50 Jahre Mitgliedschaft sind Maria Bockelt, Theresia Bathon beide aus Reckertshausen, für 40 Jahre Mitgliedschaft Rita Leidner, Reckertshausen und Christa Jooß, Hofheim sowie
für 30 Jahre Mitgliedschaft Renate Müller aus Hofeim. Leider war Thersia Bathon, Christ Jooß
und Renate Müller nicht anwesend.
Anschließend wurde der Kassenbericht von Frau Irmhild Leuner vorgetragen und von den
Kassenprüfer korrekt bestätigt.
Gemeindereferentin Ilse Waldenmeier als Wahlvorstand führte die neue Wahl mit den Wahlhelferinnen Elisabeth Köder und Rosi Ott durch.
Es gab keine Veränderungen. Weiterhin als Vorstands Duo ist Frau Petra Müller und
Frau Rita Weidner im Amt bestätigt. Schriftführerin ist Elisabeth Regnet und Kassiererin Irmhild Leuner. Als Beisitzer fungieren: Michaela Leidner, Rosi Gackstatter,
Maria Metzger, Beate Heeger und Anni Helfrich. Die Kassenprüfung übernehmen
Gerda Fuchs und Hildegard Seidl.
Im gemeinsamen Abendgebet und einem Marienlied fand der Abend seinen Ausklang.
 

Beate Heeger

­