logo Hofheim Katholisch

Das war wohl neuer Rekord! Noch nie hatte der Pfarrvikar die Sonntagsmesse so schnell gefeiert. Ausnahmsweise schaute er diesmal tatsächlich ein wenig auf die Uhr, denn um 10.00 Uhr folgte schon der zweite Gottesdienst in Hofheim. Aber zwischendruch blieb noch etwas Zeit... um bei einem kleinen Sektempfang miteinander anzustossen! Es ist immer schön, wenn nach dem Gottesdienst wir noch ein wenig am Kirchplatz verweilen und miteinander babbeln können. "Ein kleiner Sektempfang würde dies doch unterstreichen." Diesen Wunsch haben wir aufgegriffen. Familie Schatt und Eduard Dietz nahmen die Organisation in die Hände. Euch ein ganz herzliches Vergelt's Gott für die Vorbereitung und Durchführung. Anhand der Fotos wird deutlich: Es war eine gute Entscheidung und es war gut.

­