logo Hofheim Katholisch

Hofheim. "Ein Schnabel voller Glück!" Dies ist das Motto des Pfarrfestes, das auch heuer wieder zusammen mit dem Patrozinium am 19. Juni gefeiert wird. Um 10 Uhr ist der Festgottesdienst zu Ehren des Hl. Johannes des Täufers. Mitgestaltet vom Kirchenchor.

Anschließend beginnt das Pfarrfest in gewohnter Weise mit Mittagessen, Kaffee und Kuchen oder Torten.

Die beim Mittagessen aufgenommenen Kalorien können im Anschluss gleich wieder abtrainiert werden. Die Kolpingsfamilie bietet einen Spendenlauf durch die Altstadt an, unter dem Motto: Rio bewegt uns. Start ist um 13 Uhr. Ansprechpartner zu diesem Veranstaltungspunkt ist Hans-Dieter Krause. Tel.: 0163/3840211. Weitere Infos S. Plakat.

Um 15 Uhr singt der Kirchenchor des Gesangvereins Hofheim verhilft den Zuhörern sicher zu einigen glücklichen Augenblicken. 

Ein weiterer Höhepunkt des Pfarrfestes ist heuer eine Vorstellung des Korbtheaters Alfred Büttner. Sie beginnt um 15:45 Uhr und dauert 45 Minuten.

Das Stück heißt: "Ein Schnabel voller Glück." Es ist die zehnte Produktion des Korbtheaters Alfred Büttner und handelt vom Sich-Selbst-verlieren- und - wiederfinden auf der Suche nach dem großen Glück. Das Korbtheater ist bereits vielen bekannt und wird auch uns mit seiner Vorstellung glücklich machen.

Mit Bratwurst, Steaks und Getränken werden wir das Pfarrfest im Anschluss an die Vorstellung ausklingen lassen. Herzliche Einladung und einige glückliche Stunden!

Pfarrgemeinderat Hofheim / Michaela Wüchner

­