logo Hofheim Katholisch

Am 25. September wurde Thorsten Hueller im Dom zu Würzburg durch Weihbischof Ulrich Boom zum Diakon geweiht.

Zu Beginn des Gottesdienstes wurden die sechs Weihekandidaten durch den bischöflich Beauftragten, Regens Göttke vorgestellt. Drei der Weihekandidaten leben zölibatär, drei sind verheiratet. Nach der Predigt begann die eigentliche Weihehandlung mit der Allerheiligenlitanei, bei der sich die Kandidaten auf den Boden legten um so zu verdeutlichen, dass sie sich ganz Gott hingeben. Die Weihekandidaten versprachen sich für Gott und die Menschen einzusetzen und Männer des Gebetes zu werden. Anschließend legte der Weihbischof den Kandidaten die Hände auf und sprach das Weihegebet unter Anrufung des Heiligen Geistes. Danach wurden die neugeweihten Diakone von ihren Praktikumspfarrern mit Dalmatik und Stola eingekleidet. Die Ausbildungsverantwortlichen und der Weihbischof umarmten die neuen Diakone als Zeichen der Aufnahme in den Kreis der Diakone. Bei der Eucharistiefeier assistierte einer der neuen Diakone dem Bischof. Zum Abschluss der Feier wurde das Te Deum angestimmt. Die Weihe kann weiterhin auf dem Youtubekanal des Bistums angesehen werden.

­