logo Hofheim Katholisch

Am Ostersonntag um 5 Uhr wurde die Osterkerze gesegnet und am Osterfeuer auf dem Marktplatz entzündet. Gemeinsam mit Pastoralassistentin Regina Krämer, vielen Ministranten und Vertretern anderer Pfarrgemeinden mit deren Osterkerzen, zog Pfarrer Vetter in die Kirche St. Johannes der Täufer ein.

Seit langer Zeit wurde in der Auferstehungsfeier in Hofheim wieder ein Kind getauft, der kleine Emil. Im Anschluss waren alle ins Pfarrheim zum Osterfrühstück eingeladen, das von der Kolpingsfamilie Hofheim organisiert wurde. Der Erlös geht in die Dritte Welt.

Jutta Eisenmenger

 

­