logo Hofheim Katholisch

Um den Erscheinungstag, 6. Januar, gingen in manchen Orten der PG Hofheim Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene zu den Häusern und brachten den Segen. In diesem Jahr wieder mit viel Abstand und Maske. Wenn manche Sternsinger ohne Maske zu sehen sind, dann war dies nur für wenige Sekunden zum fotographieren.

Der Segen, der meist mit Aufklebern an die Türen angebracht wurde, 20*C+M+B+22, heißt nicht wie oft vermutet, Caspar, Melchior und Balthasar, sondern Christus Mansionem Benedikat, also Chirstus segne diese Wohnung. 

Natürlich wurde in diesem Jahr auch wieder Geld gesammelt für Kinderprojekte der Sternsinger in Afrika.

Wenn Sie noch keinen Aufkleber haben, oder spenden möchten, in unseren Kirchen liegen die Segensaufkleber und Spendentütchen aus. 

Thorsten Hueller, Diakon

Schon im Vorfeld der Messfeier zum Dreikönigstag in Hofheim war den Sternsingern bekannt, dass dieses Jahr die Aussendung coronabedingt anders sein würde.

Ich wünsche euch den Gottessegen und dazu noch recht viel Glück, ihr sollt das Jahr in Frieden leben, jede Stund, den Augenblick. Habt ihr den Armen viel Gutes getan, so nehmt den Dank von Jesus an, in dem hohen Himmelsgarten, da wird Jesus euch erwarten, an dem hohen Himmelsthron, da bekommt ihr euren Lohn. (Verfasser unbekannt)

Liebe Schwestern und Brüder, 

in manchen Orten war oder ist es Tradition, dass am Neujahrstag Kinder und Jugendliche von Haus zu Haus gehen und Gedichte mit guten Wünschen für das neue Jahr zu sagen. Hier habe ich so einen alten Spruch einmal aus dem Gedächtnis hervorgeholt. Vielleicht habt ihr ja auch solche Gedichte und sagt sie euern Lieben.

Wir vom Team der PG Hofheim wünschen Euch einen guten Beschluss des Jahres und ein gesegnetes 2022 mit viel Gesundheit

Für das gesamte Team

Thorsten Hueller, Diakon

Auch in diesem Jahr können die Sternsinger nicht in allen Orten von Haus zu Haus ziehen. Das Video- und das Kinderkirchenteam nehmen wieder ein Kurzvideo zur Erscheinung des Herrn auf, hier werden die drei Weisen das Jesukind suchen. Es  werden in den Gottesdiensten symbolisch die Sternsinger ausgesandt, um den Segen zu bringen. Aufkleber mit dem Segen "20+C+M+B*22"  Christus mansionem benedicat werden in den Kirchen ausliegen. Das Video wird über unseren Youtub Kanal "PG Hofheim" zu sehen sein.

Liebe Schwestern und Brüder, liebe Leserinnen und Leser,

heute ist euch der Heiland geboren, ihr werdet ihn finden, in Windeln gewickelt und in der Krippe liegend.

Diesen Satz hören wir in der Heiligen Nacht im Evangelium. Wir wünschen Dir, dass Du den Herrn immer in Dir und in allen Mitmenschen findest, dass sein Licht, das in der Krippe aufgestrahlt ist für und durch Dich leuchtet und es alle Dunkelheit der Welt erhellt.

Bleib oder werde wieder gesund und sei gesegnet vom Christuskind, das für Dich Mensch geworden ist.

Wir vom gesamten Team der PG Hofheim wünschen frohe und gesegnete Weihnachten.

 

 

Vor 40 Jahren, am 22.12.1981, wurde Pfarrvikar Msgr. Antony Kollamparampil in Indien zum Priester geweiht.

Am Samstag, 11. Dezember wurden bei der Roratemesse in Stöckach verdiente Mitglieder der Kolpingsfamilie geehrt.

Ein Mitglied für 25 Jahre treue zur KF Stöckach, er ist schon länger beim Verband und war davor bei der KF Königshofen. Ein weiteress Mitgleid für 25 Jahre treue zu Kolping und zwei Gründungsmitglieder der Kolpingsfamilie Stöckach für 65 Jahre.

Die Vorsitzende der KF Theresia Schmidt und Diakon Thorsten Hueller, der jetzt auch Ansprechpartner der KF ist, dankten den geehrten für ihre Treue und ihren verdienstvollen Einsatz bei so vielen Verstaltungen. Wir hoffen alle, dass im Sommer wieder Veranstaltungen der Kolpingsfamilie Stöckach stattfinden können.

 

Wie bereits angekündigt, hat das Kinderkirchen- und das Vidoeteam zusammengearbeitet und Kurzvidos zur Adventszeit aufgenommen.

Diese Geschichten sollen nicht nur Kinder auf Weihnachten vorbereiten, sondern können auch für Erwachsene ein Denkanstoss sein.Ihr könnt ab Sonntag um 11:00 und an den weitern  Adventssonntagen direkt über den Link in der Startseite zum Youtube-Kanal der PG Hofheim gelangen und so die Filme ansehen.

Wir wünschen eine gesegnete und besinnliche Adventszeit

Thorsten Hueller 

 

Der Raum im 1. Stock des Hofheimer Pfarrheimes wurde am vergangenen Freitag von fleißigen Männern der Hofheimer Kolpingsfamilie neu gestrichen.

In der Advents- und Weihnachtszeit wollen wir vom Kindergottesdienst-Team uns gemeinsam mit euch auf den Weg zur Krippe machen.

Am Mittwochabend, 17.11.2021 wurde seit langer Zeit wieder eine Messe in der kleinen Birkacher Kirche gefeiert.

Hier ist ab dem 1. Dezember jeden Tag ein "Adventskalendertürchen" mit kleinen Ideen und Impulsen zu finden. 

­