logo Hofheim Katholisch

2.3. Ps 12: Wegen der Unterdrückung der Schwachen, wegen des Stöhnens der Armen stehe ich jetzt auf, spricht der HERR.

1.3. Ps 11: Wenn die Grundfesten eingerissen werden, was kann ein Gerechter noch tun?

27.2. Ps 10: Voller Hochmut verfolgt der Frevler den Elenden.

26.2. Ps 9: Sei mir gnädig, Herr, damit ich all dein Lob erzähle.

25.2. Ps 8: Was ist der Mensch, dass du seiner gedenkst, des Menschen Kind, dass du dich seiner annimmst?

24.2. Ps 7: Du hast zum Gericht gerufen.

23.2. Ps 6: Meine Seele ist tief erschrocken.

22.2. Ps 5: Ich darf dein Haus betreten dank deiner großen Güte.

20.2. Ps 4: In Frieden leg ich mich nieder und schlafe; denn du allein, HERR, lässt mich sorglos wohnen.

19.2. Ps 3: HERR, steh auf, mein Gott, bring mir Hilfe!

18.2. Ps 2: Warum toben die Völker, warum ersinnen die Nationen nichtige Pläne?

17.2. Ps 1: Der Herr kennt den Weg der Gerechten.

Unterkategorien

­