logo Hofheim Katholisch

Mittsommernacht

Mittsommernacht

Impuls 08.06.21-14.06.21 - 1Thess 2,13
Wir danken Gott unablässig dafür, dass ihr das Wort Gottes, das ihr durch unsere Verkündigung empfangen habt, nicht als Menschenwort, sondern – was es in Wahrheit ist – als Gottes Wort angenommen habt.

Impuls 01.06.-07.06.21 - Gedanken zu Fronleichnam - Mk 14,12-16.22-26

Normal

Pfingstnovene 9

Komm! Gib dem Volk, das dir vertraut, das auf deine Hilfe baut, deine Gaben zum Geleit. Lass es in der Zeit bestehn, deines Heils Vollendung sehn und der Freuden Ewigkeit.

Pfingstnovene 8

Komm! Wärme du, was kalt und hart, löse, was in sich erstarrt, lenke, was den Weg verfehlt.

Pfingstnovene 7

Komm! Was befleckt ist wasche rein, Dürrem gieße Leben ein, heile du, wo Krankheit quält.

Pfingstnovene 6

Komm! Ohne dein lebendig Weh kann im Menschen nichts bestehn, kann nichts heil sein noch gesund.

Pfingstnovene 5

Komm, o du glückselig Licht, fülle Herz und Angesicht, dring bis auf der Seele Grund.

Pfingstnovene 4

Komm! In der Unrast schenkst du Ruh, hauchst in Hitze Kühlung zu, spendest Trost in Leid und Tod.

Pfingstnovene 3

Komm! Höchster Tröster in der Zeit, Gast der Herz und Sinn erfreut, köstlich Labsal in der Not.

­